Direkt zum Inhalt

Willkommen auf meiner Seite kruegermark.de.

Du bist also damit einverstanden, dass diese Seite Daten für Statistiken, Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung (natürlich innerhalb der Datenschutzrichtlinien), verwendet.

(¯`·.¸„Angenehm sind die erledigten Arbeiten.” Marcus Tullius Cicero¸.·´¯)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe mir das Funmobil unter den Rasenmähern, das WOLF-Garten Cart, am 20.11.2009 gekauft. Durch seine optimale Größe und Form ist er sehr wendig, benötigt nur wenig Platz zwischen den Mähintervallen und passt durch jede Tür. Unvergleichlich sportlich-dynamisches Fahren mit perfektem Mulchergebnis, dafür steht der Cart OHV 2. Dank seiner Pendelachse ist er sogar in unwegsamen Geländen einsetzbar.

Er verfügt über eine mechanische Messerkupplung, eine zentrale 3fach Schnitthöheneinstellung von 4,5 – 8,5 cm, eine Schnittbreite von 55 cm, einen 3,7 kW (5,1 PS) Briggs & Stratton® Motor und Elektrostart sowie 3 Vorwärtsgänge für max. 11 km/h und 1 Rückwärtsgang. Für optimalen Fahrkomfort ist der Schalensitz individuell einstellbar. Das Fangsystem HF-C ist als Zubehör erhältlich.

Motor 4-Takt OHV
Max. Leistung 4,4 kW (6,0 PS)
Nennleistung 3,6 kW (4,9 PS)
Schnittbreite 55 cm
Chassis Aluminium
Geräuschpegel 100 dB(A)
Höheneinstellung 3-fach 4,5 - 8,5 cm
Räder Luftreifen / Kugellager
Fangeinrichtung Mulchmäher Fangsystem
Schaltgetriebe 3 Vorwärtsg./1 Rückwg.
Geschwindigkeit 3,5 - 10,8 km/h
Gewicht 92 kg
Ausstattung
Schnittbreite: 55 cm
Motorleistung 07*: Nennleistung: 3,7 kW (5,1 PS)
Motor: 4-Takt-Briggs & Stratton OHV Motor
Hubraum:
Motorleistung: 3,7 kW (5,1 PS)
Geräteleistung: 3,2 kW (4,4 PS)
Chassis: Aluminium
Schnitthöheneinstellung: 3fach zentral 4,5 - 8,5 cm
Geräuschpegel: 98 dB(A)
Fangeinrichtung / Volumen: Mulchmäher, Fangsystem HF-C als Zubehör erh.
Gewicht: 92 kg
Extras:
  • Elektro-Schlüsselstart
  • Doppel-Rohrrahmen
  • Rennlenker
  • Schalensitz
  • Schaltgetriebe: 3 Vorwärtsgänge / 1 Rückwärtsgang
  • Geschwindigkeit: 3,5 - 10,8 km/h
  • mechanische Messerkupplung
  • Pendelachse

Überholt und überarbeitet

Den ersten "Wolf Cart" habe ich fertig überholt. Die Überarbeitung hat mich ein wenig Zeit gekostet, aber es hat auch Spaß gemacht. Am 27.03.2010 konnte ich auch endlich wieder mit dem Cart fahren. Ich hab' auch direkt den ganzen Rasen gemäht, weil es echt Spaß gemacht hat. 

Wolf Cart No. 2

Und am 21.03.2010 hab' ich den zweiten Rasenmäher ersteigert. 

Wolf Garten Cart Aufsitzrasenmäher für Bastler !!

Motor 60 Tecumseh der noch läuft !! Der Aufsitzcart geht an Bastler ! Die Lenkung geht nicht ( wahrscheinlich Bautenzug gerissen ?? ). Im letzten Jahr wurde da noch der Rasen mit gemäht !

Für 171 € habe ich zugeschlagen. Bei der Lenkung fehlte nur ein Splint. Mal sehn' wie lange ich für das PIMPEN brauche.